Ortsansicht Arrach gross
Arrach-wappen.png

BAYERISCHER WALD     LAMER WINKEL

GEMEINDE ARRACH

AKTUELLE INFOS FÜR BÜRGER

Regionalbudget 2023

ILE-Zusammenschluss Aktionsbündnis Künisches Gebirge;

Aufruf zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte
 

Der ILE-Zusammenschluss Aktionsbündnis Künisches Gebirge ruft zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte im Rahmen des Regionalbudgets auf.


 Weitere Information finden Sie hier.
 

mime_pdf.png

EVS 2023;

"Wo bleibt mein Geld ?" - Teilnehmer für nächste Erhebung zu Einnahmen und Ausgaben gesucht

 

Teilnehmer für Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) gesucht. Mitmachen und mindestens 100 Euro Prämie erhalten, EVS als wichtige Datenbasis für politische Entscheidungen.

Wofür und wieviel Geld geben die Menschen in Deutschland aus? Wie hoch sind konkret die Ausgaben für Lebensmittel, Wohnen, Verkehr und andere Dinge? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe, kurz EVS. Unter dem Motto „Wo bleibt mein Geld?“ führt das Bayerische Landesamt für Statistik gemeinsam mit den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder von Januar bis Dezember 2023 die nächste EVS durch. Dafür werden in Bayern rund

13 000 Haushalte gesucht, die sich an der größten freiwilligen Befragung der amtlichen Statistik beteiligen. Als Dankeschön erhalten sie eine Geldprämie von mindestens 100 Euro.

Weitere Informationen rund um die EVS 2023 finden Sie unter www.evs2023.de.

logo.png

Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern

 

WICHTIGER HINWEIS:

Die bayerischen Grundsteuervordrucke in der grauen Variante zum Ausfüllen am PC sind jetzt auf www.grundsteuer.bayern.de freigeschaltet.

Die Grundsteuervordrucke können ausgedruckt, anschließend unterschrieben und ab dem 1. Juli 2022 an das zuständige Finanzamt übermittelt werden. Sie dürfen nicht handschriftlich ausgefüllt werden, da dies zu Problemen beim späteren Scannen durch die Finanzverwaltung führen kann.

Sofern Steuerpflichtige ihre Erklärung handschriftlich ausfüllen wollen, können sie die Papiervordrucke verwenden, die ab dem 1. Juli 2022 in den Finanzämtern sowie den Verwaltungen der Städte und Gemeinden in Bayern zu Verfügung gestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.grundsteuer.bayern.de.

mime_pdf.png

Innovationspreis "Beste Aussichten" 2022 im Landkreis Cham

 

mime_pdf.png

Ihre Polizei rät:
Vorsicht vor falschen Polizisten!

 
Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten oder Behördenmitarbeiter aus.

 

mime_pdf.png

Mit der Aktion "Geldumschlag" gemeinsam gegen Telefontrickbetrüger
 
Die Anzahl von Betrugsdelikten, die über das Telefon entstehen, steigt weiter an und immer wieder werden insbesondere ältere Menschen um ihr Erspartes gebracht. Auch in der Oberpfalz werden Seniorinnen und Senioren immer wieder Opfer von Telefonbetrüger. Vor diesem Hintergrund beteiligt sich die Oberpfälzer Polizei an der Aktion "Geldumschlag für Senioren", in der vor allem ältere Mitbürger bei der Abhebung von großen Bargeldbeträgen am Bankschalter auf das Phänomen aufmerksam gemacht werden sollen. 

mime_pdf.png

Betreuungs- und Entlastungsleistungen gem. § 45 b SGB XI in Höhe von 125 Euro monatlich
 
Seit dem 01.01.2021 können Menschen ab Pflegegrad 1, die zu Hause leben, auch die Kosten für Angebote zur Unterstützung im Alltag, die durch eine ehrenamtlich tätige Einzelperson erbracht werden, mit der Pflegeversicherung abrechnen. 

mime_pdf.png

Fördermöglichkeiten zur barrierefreien bzw. barrierearmen Umgestaltung der Wohnung und des Wohnumfeldes
 

Bürgerinfoblatt Wohnberatung Finanzierung

mime_pdf.png

Antragstellung für die "Neustarthilfe" des Bundes startet...
 
Eine gemeinsame Pressemitteilung von Bundeswirtschaftsminister, Bundesfinanzminister und Kulturstaatsministerin mit näheren Informationen.

mime_pdf.png

Corona-Hilfe:
Abhol- und Lieferservice Lamer Winkel

mime_pdf.png