Ortsansicht Arrach gross
Arrach-wappen.png

BAYERISCHER WALD     LAMER WINKEL

GEMEINDE ARRACH

AKTUELLE INFOS FÜR BÜRGER

Impfbus Termin in der Gemeinde Arrach

Am Mittwoch den 03. November 2021 von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr befindet sich der Impfbus auf dem Bauhofgelände, Eckstraße 14 in Arrach.

Impfstoff: Biontech

  • Möglichkeit zu einer unverbindlichen, ärztlichen Impfberatung

  • Ohne Anmeldung

  • ​Durchführung von Erst- und Zweitimpfungen

  • Mitzubringen sind nur Personalausweis und Impfpass, falls vorhanden

  • ​Nur solange der Vorrat reicht​


 
 

211103 Arrach.png

Ihre Polizei rät:
Vorsicht vor falschen Polizisten!

 
Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten oder Behördenmitarbeiter aus.
 

mime_pdf.png

Ankündigung von Ortsbegehungen in den Gemeinden Willmering und Waffenbrunn sowie Arrach und Lam
 
Das Wasserwirtschaftsamt (WWA) Regensburg setzt derzeit das bayernweite Projekt "Gewässerrandstreifen-Kulisse" im Landkreis Cham um. In diesem Zusammenhang werden auch die kleineren Gewässer Ihrer Kommune erfasst. 
Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamts Regensburg werden vom 05.07.2021 bis voraussichtlich 30.07.2021 die Gewässer in den Gemeinden Willmering und Waffenbrunn sowie Arrach und Lam begehen. 

mime_pdf.png

Netzmodernisierung - Abschaltung UMTS im Landkreis Cham
 
Wie Sie bereits aus den Medien entnehmen konnten, werden die deutschen Mobilfunknetzbetreiber im Laufe dieses Jahres den UMTS-Mobilfunkstandard vom Netz nehmen. Die Deutsche Telekom wird das UMTS-Netz ab dem 30. Juni 2021 abschalten und durch effizientere Technologien ersetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

mime_pdf.png

Mit der Aktion "Geldumschlag" gemeinsam gegen Telefontrickbetrüger
 
Die Anzahl von Betrugsdelikten, die über das Telefon entstehen, steigt weiter an und immer wieder werden insbesondere ältere Menschen um ihr Erspartes gebracht. Auch in der Oberpfalz werden Seniorinnen und Senioren immer wieder Opfer von Telefonbetrüger. Vor diesem Hintergrund beteiligt sich die Oberpfälzer Polizei an der Aktion "Geldumschlag für Senioren", in der vor allem ältere Mitbürger bei der Abhebung von großen Bargeldbeträgen am Bankschalter auf das Phänomen aufmerksam gemacht werden sollen. 

mime_pdf.png

Betreuungs- und Entlastungsleistungen gem. § 45 b SGB XI in Höhe von 125 Euro monatlich
 
Seit dem 01.01.2021 können Menschen ab Pflegegrad 1, die zu Hause leben, auch die Kosten für Angebote zur Unterstützung im Alltag, die durch eine ehrenamtlich tätige Einzelperson erbracht werden, mit der Pflegeversicherung abrechnen. 

mime_pdf.png

Antragstellung für die "Neustarthilfe" des Bundes startet...
 
Eine gemeinsame Pressemitteilung von Bundeswirtschaftsminister, Bundesfinanzminister und Kulturstaatsministerin mit näheren Informationen.

mime_pdf.png

Fördermöglichkeiten zur barrierefreien bzw. barrierearmen Umgestaltung der Wohnung und des Wohnumfeldes
 

Bürgerinfoblatt Wohnberatung Finanzierung

mime_pdf.png

Corona-Hilfe:
Abhol- und Lieferservice Lamer Winkel

mime_pdf.png